Familien-Mediation & Coaching

„Du und ich – wir sind eins. Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen.“ – Mahatma Gandhi

"Immer lässt du deine Sachen herumliegen!"

"Ich wehre mich ja nur, weil du mich immer angreifst!"

"Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten"

Pauschale Vorwürfe: Immer und nie… Immer lässt du deine Sachen herumliegen! Nie hörst du zu! – alles wird auf einmal pauschaliesiert.

 

Du-Botschaften: „DU hast schon wieder den Müll nicht an die Straße gestellt / "DU arbeitest immer zu viel, nie bist DU für die Familie da!" -

mit DU wird eine Verhaltensweise des anderen problematisiert.

 

Gewinnen wollen: "Ich hab Recht!" / "Siehste ich hab es Gewusst!" -

Streit läuft oft nicht auf Augenhöhe ab. Es fehlt beim Konfliktbeginn von Anfang an die Bereitschaft zu einer gemeinsamen Lösung.

 

Zum Rundumschlag ausholen: Erst ist es nur die Wäsche, die im Schlafzimmer rumliegt - eigentlich eine Kleinigkeit. Doch in Sekundenschnelle wird zum RUNDUMSCHLAG ausgeholt. Das Geschirr wird nicht in die Spülmaschine eingeräumt, obwohl diese leer ist, die Zahnpaster, die falsch ausgedrückt wurde, die Hausaufgaben wurden nicht kontrolliert und überhaupt muss immer ich das Katzenklo sauber machen, obwohl du die Katze wolltest! -

Konflikte, die zum Rundumschlag werden, sind oft ein Indiz dafür, dass das Bewusstsein darüber fehlt, wie ich etwas kommuniziere und welches Ziel ich erreichen möchte.

 

Nicht den passenden Rahmen wählen: Ihr seid auf einer Party und der Partner/nerin  explodiert vor Freunden oder er/sie kommt gerade von der Arbeit und noch im Flur entsteht das Konfliktgespräch -

Oftmals steckt dahinter das Unvermögen, seine eigenen Emotionen zu beherrschen.

 

"Rabattmarken kleben": „Menschen neigen dazu, Ärger/Wut "anzusammeln“, Vergessen ist es aber noch lange nicht, sondern landen innerlich auf einer immer länger werdenden Rechnung. Irgendwann kommt es dann unweigerlich zu einem "Vulkanausbruch" der Rundumschlag ist vorprogrammiert! -

Es ist immer  nur eine Problemverschiebung. Etwas unter den Teppich zu kehren ist keine Lösung

 

Passiv aggressive Äußerungen: Eine ganz alltägliche Äußerung wie „Schatz, der Mülleimer ist voll!“ / "der Hund war noch nicht draußen!"-

kann schnell zur  einer Belastungsprobe werden. Während der eine mit der Bemerkung die unausgesprochene Bitte verbindet,  bitte leere doch diesmal den Mülleimer aus oder geh doch bitte mit dem Hund gassi, geht der andere  einfach über die Äußerungen hinweg. 

 

Keine Körperliche nähe mehr: Sie/Er

hat  mir gefühlt seit Ewigkeiten keine Zärtlichkeiten mehr gezeigt / der Sex ist zum Frust geworden oder existiert wenn dann nur noch zur Triebbefriedigung - Die stärkste Basis für eine gute Partnerschaft ist eine Grundlage aus Emotionen. Dazu zählen in erster Linie das Gernhaben, sich zu lieben und geliebt zu werden. Hier kommt dann die körperliche Liebe ins Spiel, weil sie eine Intimgemeinschaft aufbaut. „Dabei sind Nähe und Zärtlichkeit besonders wichtig, tiefes Vertrauen wird dadurch gestärkt."

Kennst du das?

Hast Du dich/euch wiedergefunden ?

Keine Angst, die gute Nachricht ist:

viele von den Beziehungs-/ Familienkonflikten lassen sich bearbeiten . Hierfür muss man jedoch bereit sein, sich gedanklich auf die Themen einzulassen, sonst wird sich nichts verändern. Therapeutisch spricht man hier von "compliance"

 

Ob alltägliche Ärgernisse oder die 

Flaute im Bett, auch solche, die lange dauern, kommen in fast jeder Partnerschaft vor. Man kann den Spaß in der Partnerschaft wiederfinden unabhängig von der Beziehungs- und auch Lebensphase! 

 

Allerdings kann es aber auch vorkommen.... 

 

Das umgangssprachlich "der Ofen aus ist", die Beziehung sich dem Ende zuneigt. Dann geht es darum einen gemeinsamen Lebensabschnitt so würdevoll wie möglich zu beenden, so dass beide Seiten einen Neuanfang für sich gestalten können.

 

Und da komm ich ins Spiel....

 

Bei all diesen komplexen Beziehungsstrukturen, stehe ich beratend zu Seite, erarbeite mit Euch die Konflikte heraus und wir schauen gemeinsam auf einen individuellen Lösungsweg. Dabei gehe ich neue Wege, denn wir treffen uns in einer Umgebung, in der Ihr euch wohl fühlt. Ob zu Hause oder draußen an der frischen Luft oder vielleicht eurem Lieblingsplatz in der Umgebung. Denn auch eine positive Atmosphäre spielt bei der Konfliktbewältigung eine Rolle. 

Ich freue mich darauf zu "helfen Euch selbst zu helfen!"

Paar/Familien- Beratung & Persönlichkeits-Coaching

Termin

nach Absprache

Kosten

pro 60 min.

Einzel      75,- Euro

Paare     110,-Euro

 

 

 

Teilnehmer

Einzel oder Paar

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.